Carlo
Peter HauensteinVater Hauenstein

Ihr Meisterbetrieb seit 1983

Das Familienunternehmen wurde von Walter Hauenstein 1983 gegründet, unter dem Namen Hauenstein Estrichbau. 1985 steigt seine Frau Monika Hauenstein in den Betrieb mit ein und ist für das Büro zuständig. Den Betrieb, mit Lagerhalle war zuerst in Gsees/Forkendorf angesiedelt. 1998 errichtete Walter Hauenstein eine Lagerhalle in Hummeltal, das Büro war weiterhin in Forkendorf. Peter Hauenstein, sein Sohn, hat 1999 seinen Gesellenbriefe Estrichleger erworben. Sowie im Anschluss seine Meisterprüfung im Bereich Estrich/Belag.

Weiterhin erwarb er den Betriebswirt (HWK) und im darauf folgenden Jahr den Fliesen und Mosaiklegermeistertitel. Er hat die Firma 2008 von seinem Vater übernommen und diese in Hauenstein Estriche umbenannt. Der Juniorchef hat die Halle in Hummeltal umgebaut und das Büro ebenfalls nach Hummeltal verlegt. Weiterhin hat er verschiedene Neuigkeiten eingeführt und die Firma vergrößert.

Sechzig

Den Nachwuchs fördern

Hauenstein Estriche ist seit 2017 Mitglieder bei Unternehmer für Sechzig e. V. Dies ist ein Verein, der sich für die Jugend des Fußballvereines 1860 einsetzt und diese fördert. Peter Hauenstein ist seit 20 Jahren Mitglied bei dem Fußballverein 1860 und ihn verbindet sehr viel mit diesem Verein. Aufgrund dessen setzt er sich auch für die Förderung der Jugend des 1860 engagiert ein.

JFG/SG Hummelgau

Wir als Hauenstein Estrich sind Trikotsponsor von den Kleinen und auch bei jedem Turnier vertreten, da es einfach eine Herzensangelegenheit ist, den Jungs und Mädels zu zuschauen und zu sehen, wie viel Spaß sie an Fußball haben.

JFG SG Hummelgau

Kontakt

Hauenstein Estriche
Peter Hauenstein e.K.
Am Mailand 9
95503 Hummeltal

Tel: +49 (0) 9201 1403
Tel: +49 (0) 9201 792 77
E-Mail: estriche@hauenstein-estriche.de
Angebot einholen